Schwester-Websites


  BratislavaVisit

offizielle Website für die Besucher Bratislava  


Suchen

Hilfe | Erweiterte Suche


Pfad: Titelseite > Freizeit > Sport & Freizeitaktivitäten > Profisport & Zuschaumöglichkeiten


 
 

Profisport & Zuschaumöglichkeiten

Eisstadion
 

 
 

Die beliebtesten Sportarten bei Zuschauern sind in Bratislava Fußball und Eishockey.

 

Der Slowakische Fußball sah 2009 mit der erfolgreichen Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika einen Höhepunkt. In der Tat spielten Slowaken schon in früheren Tschechoslowakischen Nationalmannschaften vor der Unabhängigkeit 1993 eine gewichtige Rolle, und besonders Bratislava kann auf eine starke Fußball-Tradition zurückblicken. Slovan Bratislava, eines der zwei großen Teams in der Stadt, besiegte 1969  im UEFA Pokal der Pokalsieger das Team aus Barcelona. Der andere Club Bratislavas, der MFK Petržalka hat in den vergangenen Jahren in der Champions League einige Erfolge erzielt. Beide Vereine haben mehrmals die Slowakische Liga gewonnen. (Ein dritter Verein in Bratislava, Inter Bratislava, trug sein letztes Spiel im Jahr 2009 aus.)

 

Das Stadion von Petržalka liegt auf der Südseite der Donau, gut zu Fuß vom Stadtzentrum zu erreichen. Slovan Bratislava spielt im Stadion Tehelné pole, eine kurze Straßenbahn-Fahrt vom Zentrum entfernt. Für gewöhnliche Spiele können Eintrittskarten problemlos direkt bei den Kassen an den Stadioneingängen gekauft werden.

 

Eishockey ist in vieler Hinsicht der wichtigere Nationalsport als Fußball. Der Sieg der Slowakei bei der Eishockey-Weltmeisterschaft der Männer im Jahr 2002 mit Siegen über Favoriten wie Kanada und Russland löste landesweite Begeisterung aus. Im Jahr 2011 fanden die Weltmeisterschaften in der Slowakei in den zwei Austragungsorten Bratislava und Košice im Osten des Landes statt. Im Hinblick auf diesen Großanlass wurde das angestammte Eishockey-Stadion in Bratislava (benannt nach dem Eiskunstläufer Ondrej Nepela) zurzeit umgebaut.

 

Tennis ist auch sehr beliebt in der Slowakei, mit mehreren Slowakischen Spielern wie Dominika Cibulková, Daniela Hantuchová, Karol Kučera, Dominik Hrbatý und Karol Beck, die in den vergangenen Jahren weit oben in den ATP und WTA Weltranglisten geführt wurden. Manche von ihnen treten gelegentlich auch an heimischen Turnieren und Schauveranstaltungen auf.

 

Für Fans des Pferderennsports gibt es eine Pferderennbahn im Stadtteil Petržalka, wo regelmäßig Rennen stattfinden.

 

 

Adressen:

Fußball:

Futbalový štadión (Fußball-Stadion) ŠK Slovan

Viktora Tegelhoffa 4

83104 Bratislava - Nové Mesto

 

MFK Petržalka

Krasovského 1

85101 Bratislava - Petržalka

 

Eishockey:

Zimný štadión (Eisstadion) Vladimíra Dzurillu

Ružinovská

82101 Bratislava - Ružinov

 

Pferderennen:

Závodisko (Rennbahn) Bratislava

Starohájska 29

851 02 Bratislava

 

 

 
Verantwortlich: Martin Bátora
Enstanden / aktualisiert: 7.4.2010 / 7.4.2010

 

Anzeigen Suchformular »


 

Poster:
virtual tour

Modus Keine Grafik wird gerade eingeschaltet.


web & design , redaktionssystem | Hier anmelden